Samstag, 16. April 2011

getagged: Beauty-Basics

Auf den verschiedensten Blogs konnte man diesen tag schon entdecken: Zeige mir fünf Beauty-Basics, auf die du auf keinen Fall verzichten willst.

Interessante Frage, die mich unweigerlich an das "Downsize your Schminktisch"-Projekt erinnert hat, das seinerzeit von Pony Hütchen initiiert wurde. Nur man sich diesmal nicht auf konkrete Produkte festlegen muss, sondern einfach nur erzählen muss :)

Daher habe ich nochmal in mich hineingehorcht und überlegt, auf was ich wirklich nicht verzichten kann.


Ganz vorn mit dabei:
Die Mascara. Ohne Mascara verlasse ich nicht das Haus. Selbst nach der Wimpernfärbeaktion sind meine Wimpern noch fast unsichtbar, und das macht mich automatisch zum Nacktmull. Will ich nicht, mag ich nicht. :) Beispielhaft liegt hier die Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks Mascara, die ich in letzter Zeit fast ausschließlich nehme. Sie ist ganz gut, aber die perfekte Mascara ist sie für meine Wimpern nicht. Aber sie muss ja mal langsam leer gemacht werden... dauert bestimmt auch nicht mehr lange, da sie in letzter Zeit schon ein bisschen krümelt (daher wird sie mit großer Wahrscheinlichkeit im "Aufgebraucht im April"-Post landen).

Fast ebenso wichtig:
Definierung der Brauen. Hierfür nehme  ich am liebsten den Augenbrauenstift von MAC, zu meiner Augenbrauen-Routine hatte ich hier schon mal geschrieben.

Ebenfalls täglich im Einsatz:
Der Concealer. Schöne Augenbrauen und geschminkte Wimpern in Verbindung mit Augenringen? Geht gar nicht. Also abdecken. Zur Zeit nehme ich den MAC Studio Sculpt Concealer und einen Concealer von Rimmel (in Kombination mit dem Alverde Camouflage Puder macht der ein perfektes Ergebnis!) im Wechsel.

Ebenso (fast) unverzichtbar:
Die Lidschatten. In jeglicher Form: gepresste Puderlidschatten, lose Pigmente, Cremelidschatten. Wenn ich ehrlich bin, trage ich eigentlich jeden Tag Lidschatten, und wenn es ganz zarte Töne sind. Gehört mittlerweile zu meiner Routine dazu. Auf eine begrenzte Anzahl von Lidschatten möchte ich mich nach der Erfahrung mit dem "Downsize-Projekt" aber trotzdem nicht mehr einlassen: man kommt zwar klar und kann auch vielseitige AMUs zaubern, aber ich mag meine Auswahl :)

Ziemlich oft in Gebrauch:
Der Puder. Oder Foundation - je nach Hautzustand. Ein bisschen wird eigentlich immer abgepudert, zumindest die sehr glänzenden Stellen. Ganz ohne Leben? Schwer vorstellbar.


Wobei ich ein bisschen geschummelt habe: Wer den Blog ein bisschen verfolgt hat, wird sich denken: da fehlen doch die Kajals/ Eyeliner. Stimmt. Ich trage fast jeden Tag nicht nur Lidschatten, sondern auch einen Lidstrich. Aber da ich mich auf fünf Basics beschränken musste, habe ich die extra Stifte außen vor gelassen. Einen Lidstrich kann man ja auch prima mit Lidschatten oder Pigmenten ziehen (zur Anleitung)... :)

Zweite Schummelei: Ich habe die Basics auf das Gesicht bezogen. Denn eigentlich müssten noch Nagellacke und Parfums auf die Liste. Aber auf die beiden Gruppen könnte ich eigentlich auch verzichten. Aber nur ungern...

Worauf ich tatsächlich verzichten könnte:
Lippenstifte: Ich habe zwar einige und trage die auch gern, aber oft vergesse ich sie morgens. Und tagsüber wird auch nur sehr selten nachgelegt.
Rouge/ Blushes: eigentlich schade, denn man kann soviel damit machen. Sollte ich definitiv mehr in meine tägliche Routine einbauen.

Was sind eure Basics, worauf könnt ihr nicht verzichten?

4 Kommentare:

Maxi hat gesagt…

Habe meine 5 Beautybasics auf meinem Blog vorgestellt: http://maxis-beautyful-life.blogspot.com/2011/04/meine-5-beauty-basics.html
Auf Lidschatten könnte ich sogar verzichten, obwohl er zu meiner Lieblingskosmetik gehört.

Liebe Grüße, Maxi :)

coconut hat gesagt…

hey ich nehm mir das mal morgen vor :)

coconut hat gesagt…

uhhh hab ich da was vergessen? hahahahahahaha

http://coconut210379.blogspot.com/2011/04/noch-n-amu-experiment.html

das wäre dann doch das hier :).

Stephanie hat gesagt…

Du benutzt offensichtlich den Mac studio sculpt concealer. Wie trägst du ihn auf? Bei mir creast (wie heisst das auf deutsch? :-P) er immer...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...