Donnerstag, 5. Mai 2011

frisch lackiert: Nailart mit Gurke

:) Ich wurde herausgefordert, ein Naildesign mit Gurken zu machen, und das ist dabei herausgekommen:



Ein zartes Streifendesign in Grün, der Salatgurke nachempfunden. Auf dem kleinen Finger ist noch eine Gurkenblüte zu sehen. :)  Für aufgeschnittene Gurken hat mir leider ein helles gelbliches Grün gefehlt.

Eigentlich ein ganz hübsches Design, wie ich finde. Und durchaus auch so tragbar.

Da bei den Kommentaren zu den Pfirsichen gefragt wurde: normalerweise trage ich auf der rechten Hand keine Nailart, dazu ist meine linke Hand nicht ruhig genug. Aber diesmal könnte es sogar klappen, die Streifen sind ja recht simpel.

Daher ist auch die Produktliste diesmal recht übersichtlich:


Alessandro Lack No. 935 (hier orange, ein gelb wäre besser), MakeUpFactory Gipsy Green (die Gurke), Essie Sew Psyched (die Streifen).

Mal sehen, was mir zum Thema Obst und Gemüse noch so einfällt :)

5 Kommentare:

Emily van der Hell hat gesagt…

Du bist so verrückt! ^^ Was machst Du als nächstes? Auberginen? Ne, die sind zu langweilig. Vielleicht Möhren? Verdammt, auf die Schnelle fällt mir kein kreatives Gemüse ein. ;-)

Megana hat gesagt…

ich hätte gerne einmal Erdbeeren auf den Nägeln gesehen ;) Finde das wirklich klasse!

Channa hat gesagt…

Also für mich ist es eher Wassermelone als Gurke :)

Newiris hat gesagt…

sieht cool aus!tolle idee;-)

lg vero

Miss Soapy hat gesagt…

sieht ganz toll aus! sowas könnte ich nie.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...