Freitag, 15. Juli 2011

ausprobiert: Lush Volcano Foot Mask

Bei meinem ersten Lush-Einkauf vor ein paar Tagen habe ich ja die Fußcreme aka Peeling Volcano Foot Mask als Probe mit dazu bekommen. Nach den ersten Anwendungen kann ich nunmehr verraten, dass ich sie mir nachkaufen werde :)


Das sagt Lush:

Nach einem langen, harten Tag schmerzen dir oft die Füße? Dann gönn ihnen etwas Entspannung mit dieser würzigen Maske mit Papaya, Kartoffeln und Nelken. Volcano Foot Mask ist eine tiefenreinigende und absorbierende Pflegekur, die Zehen, Sohlen und Fersen unglaublich weich und zart macht. Kaolin, Zitronenöl und enzymreiche Papaya machen weiche Haut und pflegen sanft, stimulierender Zimt und frische Tomaten helfen gegen Stinkefüße. Keine Chance für stinkige Treterchen! Wenn du sie abwäschst, kannst du den enthaltenen Bimsstein als Peeling verwenden. Perfekt! Auf die Füße geben, in ein altes Plastiksäckchen hüllen und 10 Minuten drauf lassen. Dann die alte Haut kräftig runtermassieren, Fußmaske abwaschen und davonschweben.

Meine Meinung:
Die Anwendung ist wirklich ganz einfach. Die cremige Paste wird nach dem Auftragen sofort trocken, da sollte man also aufpassen, dass man die Dose immer gut verschließt. Außerdem habe ich festgestellt, dass der Nagellack seinen Glanz verliert, wenn man mit den Resten, die nach dem Auftragen verbleiben, auch die Hände peelt. Also Vorsicht, wenn man sich nicht danach die Nägel neu lackieren will! :)

Während die Paste einwirkt, spürt man die durchblutungsfördernde Wirkung. Die Füße werden warm und fangen an zu kribbeln - allerdings ist das sehr angenehm!

Nach dem Abwaschen der große Moment: hat die Maske auch bei der Pflegewirkung nicht zuviel versprochen? Nein! Die Füße sind streichelzart und fühlen sich einfach toll an.

Fazit: 
Toll! Wird nachgekauft!

Bezug:
Lush gibt es in vielen Orten als Shops, man kann aber auch online bestellen. Der Preis für die Volcano Foot Mask liegt bei 8,95 Euro (100 ml = 12,79 Euro).

3 Kommentare:

Jana hat gesagt…

Klingt interessant.
Habe mir vorgestern auch mein erstes Lush-Produkt bestellt: die Lemony Flutter (weil ich bisher keine Creme gefunden habe, die meine Nägel/Nagelhaut wirklich pflegt)
Ich bin gespannt und hoffe, dass ich dieses Mal einen Treffer lande.
Vielleicht teste ich auch mal die Volcano Foot Mask. Mal schauen.

Liebe Grüße

Caro hat gesagt…

Hab Volcano gestern auch das erste Mal ausprobiert und werde sie bestimmt auch nachkaufen :)

Und @ Jana: mit der Lemony Flutter wirst du viel Freude haben. Die ist echt toll. Nur ist die Menge viiieeel zu viel.

LPunkt hat gesagt…

Mein großer 200 ml Topf Volcano ist bald leer. Aber auch ich werde die Maske, besondes jetzt für den Sommer, nachkaufen :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...