Montag, 18. Juli 2011

AMU: Regenwolken und blauer Himmel

Was als Wetterregel funktioniert (selbst über den dicksten Wolken ist blauer Himmel ^^), sollte doch auch am Auge funktionieren. Gedacht, gepinselt, und das kam dabei heraus.

Leider verfügen die Pigmente von Barry M und The She Space im trockenen Zustand kaum über Leuchtkraft. Wenn man sie aber feucht aufträgt, fangen sie richtig an zu leuchten. Den Unterschied zwischen trockenem(Lidfalte/ äußerer Winkel) und feuchtem (Lidstrich) Auftrag kann man hier gut sehen. Zusätzlich habe ich zunächst noch einen Lidstrich mit einem normalen schwarzen Kajal gemacht, und erst darüber das Pigment aufgetragen.


 



Verwendet habe ich:
Artdeco-/ p2- Lidschattenbase (links/ rechts)
Barry M Pigment Petrol Black (Lidfalte/ Crease)
Catrice Lashes to Kill Mascara
MAC e/s Copperplate (bewegliches Lid)
MAC Pigment Naked (Highlighter)
MAC Chromagraphic Pencil in NC15/ NW20
smashbox Brauenpuder in Taupe
The She Space Pigment Far too Fabulous (Lidstrich, Lidfalte/ Crease)

6 Kommentare:

Brombeerliebe hat gesagt…

Das letzte Bild gefällt mir am besten. :)

Den blauen Himmel hast du gut hinbekommen, mag es sehr. Finde es auch erstaunlich,wie sich ein Lidschatten durch nasse/trockene Auftragsweise verändert.

Tolles AMU,
Alles Liebe
Brombeerliebe

Sandmalerin hat gesagt…

Das AMU passt wirklich perfekt zum Wetter. Allerdings ist bei uns momentan etwas weniger farbenfroh und dafür mehr grau und bäh. :(

Der Unterschied zwischen trockenem und nassem Auftrag ist ja riesig, ich dachte erst, du hättest einen Eyeliner in der Farbe verwendet.

Clau2411 hat gesagt…

Ich muss es auch mal mit farbigen Liner probieren ;-) Sieht super aus!

feder hat gesagt…

danke euch :)

Mit Pigmenten ist es wirklich super leicht, einen bunten Lidstrich zu ziehen. Meine ganzen farbigen Stifte nehme ich schon gar nicht mehr...

SaLa hat gesagt…

das sieht super schön aus

Newiris hat gesagt…

Das blauen Lidstrich gefällt mir sehr gut....

lg Vero

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...