Sonntag, 10. Juli 2011

AMU: ein Hauch von nichts und Blogsale

Ein zartes, dezentes AMU stand heute auf dem Programm, nachdem ich mich eigentlich gar nicht schminken wollte. Aber der erschrockene Blick meines Bruders, ob ich denn krank sei, hat mich umdenken lassen.

Und so habe ich mal wieder eine Benefit-Palette aus den Tiefen meines Schminktischs befreit, die ein zartes AMU verspricht. Doch dass das Ergebnis so unsichtbar wird, hätte ich dann doch nicht erwartet... (wobei die Farben auf den Fotos ausnahmsweise mal kräftiger als in Realität sind)

 


Verwendet habe ich:
Benefit Palette Pink to please a woman - Gold to get the Guy
Catrice Lashes to Kill Mascara
essence Kajal Reloaded (50's Girls reloaded LE)


Und da ich mir mit diesen Farben einfach nicht gefalle, habe ich mich dazu entschlossen, die Palette wegzugeben. Wer ihr also ein gutes neues Zuhause geben möchte, kann sich gern bei mir per Mail melden (siehe oben rechts in der Sidebar), über den Preis werden wir uns sicher einig.



Neben den drei Lidschatten (beige, gold, rosa - alle mit Schimmer) sind noch drei Lip Creams enthalten. Alle Farben wurden einige Male benutzt, trotzdem ist die Palette quasi noch komplett gefüllt (siehe Fotos). Der kombinierte Lippenpinsel/ Applikator ist unbenutzt, der Spiegel ist noch mit der Schutzfolie versehen.

2 Kommentare:

zeroutine hat gesagt…

Das Augen-Make-Up gefällt, dezent aber (beispielsweise) bürotauglich! Gefallen dir gewählte Farben generell nicht oder sind die Nuancen, für dich, schlichtweg zu kraftlos?

Alles Liebe
Denise

feder hat gesagt…

Es ist wohl eine Mischung aus "generell nicht gefallen, weil ein bisschen zu warm" und "zu hell/ kraftlos/ unsichtbar" auf meinen Lidern. wie gesagt, ich staune, dass auf den Bildern so viel zu sehen ist :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...