Dienstag, 28. Juni 2011

Urlaub für die Haustür

Was macht die liebste Nichte, wenn die Tante nicht in den Urlaub fahren kann? Sie holt den Urlaub zu ihr nach Hause: Ein Hauch Afrika in Form eines selbstgebastelten Türschildes (Wobei "gebastelt" in diesem Zusammenhang ja schon ein bisschen abwertend klingt. Schließlich ist es eine stabile, gebrannte Tonplatte mit Relief und Bemalung...)


Hoffentlich kann man es auch auf dem Foto erkennen, es ist ein Löwe in der Savanne.

Ich bin total gerührt...

3 Kommentare:

Phönix hat gesagt…

Wow das sieht total süß aus! Ich bin leider überhaupt nicht begabt was so etwas angeht! Hat sie hübsch "gebastelt"!

LG

Nele hat gesagt…

Och das ist ja lieb :)

wandelbar hat gesagt…

Ach ist das süß und lieb! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...