Dienstag, 1. Februar 2011

im Test: Artdeco Lash Growth Activator

Bei meinem Mascara-Test habe ich mal wieder bewußt wahrgenommen, dass meine Wimpern im ungeschminkten Zustand wirklich besser aussehen könnten. Sie sind ja recht lang, aber irgendwie sehr zart und schwunglos. Da kam die Werbung gerade recht: 200% mehr Wimpernwachstum in vier Wochen.

Gut, ich gebe zu, das klingt gut, viel zu gut. Und das Produkt wird die Versprechen vermutlich nicht halten können. Aber selbst wenn die 200% hoffnungslos übertrieben sind, ich wäre schon mit der Hälfte zufrieden :)

Also habe ich zugegriffen und werde jetzt diesen Repair Balsam testen.

Das sagt Artdeco:
Dichtere, kräftigere und längere Wimpern in nur 4 Wochen!
Äußere Faktoren wie schädliche Umwelteinflüsse und unsanftes Entfernen von Augen-Make up können dafür verantwortlich sein, dass die Wimpern nur selten ihre maximale Länge erreichen. Der neue, innovative Wimpernpflegebalsam Lash Growth Activator - Night Repair Balm stärkt daher die Wimpern auf wirkungsvolle Weise von innen. Die transparente Textur enthält einen nährenden und stärkenden Mulitaktivkomplex aus Peptiden und einem natürlichen Bioenergizer, der direkt an der Wimper wirkt und so innerhalb eines Monats das Wimpernwachstum um 200 % erhöht! (bei täglicher Anwendung, innerhalb von 4 Wochen - von unabhängigem wissenschaftlichen Institut bestätigt.)
Mineralöl,- lanolin- und parfümfrei.

Anwendung:
Zur Nacht gleichmäßig auf die gereinigten Wimpern auftragen und einwirken lassen.



Der erste Eindruck:
Die Verpackung fühlt sich schon mal sehr hochwertig an: weißer, schwerer Kunststoff mit silberner Kappe. Der Applikator (als Bürstchen kann man das kaum bezeichnen) besteht aus vier Reihen von feinsten kunststoffhärchen, die sich sehr weich anfühlen. Der enthaltene Balm ist tatsächlich unsichtbar und nahezu geruchslos. Der Auftrag auf die Wimpern ist simpel, es brennt auch nichts an den Augen.

Das Ziel:
Zur Erinnerung, so sehen meine Wimpern ungeschminkt zur Zeit aus:


Relativ lang, aber quasi unsichtbar, da sie blond (daran wird das Serum natürlich nichts ändern) und zart sind. Schwung ist auch nur minimal vorhanden.
Wie sie hinterher aussehen sollten: lang, kräftig, schwungvoll.

Das Vorgehen:
Ich werde von nun jeden Abend das Serum auf die Wimpern auftragen. Wöchentlich mache ich Vergleichsfotos. Und dann werden wir ja nach vier Wochen sehen, ob die Versprechen von artdeco gehalten werden können. :)

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt. Außerdem hoffe ich, dass ich euch am Ende vielleicht ein tolles Produkt mit "Beweisbildern" empfehlen kann. :)

3 Kommentare:

Saaarah hat gesagt…

Das hört sich ja gut an, bin sehr gespannt auf die Review :)

Nagellack-Junkie hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Irgendwie glaube ich nämlich nicht an die Wirkung von solchen Mittelchen, auch wenn es toll wäre ;)

Liebe Grüße
Isabel

Anonym hat gesagt…

kann euch jetz schon sagen, dass es nichts.bringt spart lieber das geld :(

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...