Freitag, 18. Februar 2011

frisch lackiert: Illamasqua Viridian

Zum Wochenende darf es wieder ein bisschen mehr knallen :) Und der Viridian knallt wirklich: ein wunderbares, schimmerndes Blaugrün bis Petrol. Habe ich erwähnt, dass er ganz toll schimmert?



Lackiert mit zwei Schichten Farblack auf einer Schicht Artdeco Nail Therapy Hardener. Ohne Überlack, da am Sonntag Abend wieder eine dezentere Farbe rauf muss.

Vom Schimmer her erinnert er mich an OPI Here today Aragon tomorrow Suede (wenn dieser mit Klarlack glänzend gemacht wurde), wobei der OPI grüner ist. Und wenn die Nägel ein bisschen im Halbdunkel sind (letztes Bild), erinnert mich die Farbe sehr an den Black Pearl. Auch wenn die Textur natürlich ganz anders ist.

Ich werde testen, in wie weit diese Assoziationen stimmen :)

Edit: Da gefragt wurde, wo man die Lacke von Illamasqua bekommt. Entweder über Illamasqua direkt (onlineshop) oder über Asos. Da gibt es ihn zur Zeit mit Scarab zusammen im Set für ca. 15 Euro. (klick und klick)

2 Kommentare:

Newiris hat gesagt…

was für eine schöne farbe...<3 <3

Anne_cb hat gesagt…

oh mein gott der ist wuuunderschön ♥ wo hast du den denn gekauft?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...