Samstag, 5. Februar 2011

AMU mit frisch gepressten Lidschatten

Gestern gepresst, heute muss ausprobiert werden. Über Nacht haben sie offen gestanden, damit auch die letzten Reste des Alkohols verdunsten konnten.

Die Farbabgabe war bei beiden wieder gu, unverändert beim Bobbi Brown Lidschatten. Die Mission Lidschatten Retten ist damit wirklich erfolgreich gewesen, juhu!

Beim Bloodline habe ich immernoch Probleme, den schönen Schimmer gekonnt aufs Auge zu bringen. Aber das hat nichts mit dem Pressen zu tun, das ist auch bei den Pigmenten der Fall. Vielleicht muss ich es doch noch mal mit einer dunklen Base probieren.




Verwendet habe ich:
Artdeco Lidschattenbase
Artdeco All in One Mascara
Bobbi Brown e/s Heather Mauve (repressed; bewegliches Lid)
MAC Pigment (gepresst) Bloodline (Lidfalte/ Crease), e/s Dreammaker (Highlighter)
MAC Powerpoint Engraved
MAC Chromagraphic Pencil NC20/ NW 15
MAC Impeccable Brow Pen in Taupe

3 Kommentare:

LPunkt hat gesagt…

Wow, Bloodline gefällt mir wirklich sehr gut :)

Ich glaube wir müssen da wirklich einen "Deal" machen ...

Und, wenn Augentrost dafür sorgt, dass meine Augenregion in 10 Jahren noch so aussieht, dann muss ich mir einen Vorrat für die nächsten 50 Jahre anlegen ;D

feder hat gesagt…

Wir werden uns sicher einig ;)

(ich erinnere mich zwar an harte Verhandlungen, aber das bekommen wir hin ^^)

LPunkt hat gesagt…

Na, dann fang mal an zu pressen ;)

Würdest du mir das Pfännchen genauso fertig machen wie deins? Schreib mir vllt. mal im Forum. Dann betreiben wir da wieder unseren abenländischen Markt *jallaaaa*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...