Dienstag, 19. Juli 2011

frisch lackiert: Artdeco No. 24

Tja, so schnell kann es gehen... Mit den Lacken von Catrice werde ich einfach nicht glücklich. Der hat so schnell gesplittert, dass ich gleich wieder neu lackieren musste. Da besteht wohl eine allgemeine Inkompatibilität zwischen meinen Nägeln und Catrice, bei anderen habe ich schon so viel Gutes gehört.

Egal, ich habe ja noch andere Farben in meiner Schublade... zuminest die eine oder andere. Wie den Arteco No. 24, den ich ja fast schon gestern aufgetragen hätte (war wohl eine Eingebung ^^).

Die No. 24 ist ein tiefes Blutrot und macht mich schlagartig zum Vampir. Allerdings hätte ich vom Blick auf die Flasche her gedacht, dass die Farbe auf den Nägeln dunkler ist. So scheint das Rot ein weiterer Farbzwilling zu China Glaze Phat Santa und Massai Red sowie Anny Open my Heart zu sein. Nicht schlimm, die Farbe ist toll. Ich muss sie nur häufiger tragen. Vergleichsbilder werden folgen!

Nun aber erstmal die No. 24



Mit der ersten Schicht noch sehr glossy, mit der zweiten Schicht prima deckend. Die Fotos sind ohne Topcoat entstanden, der folgte erst später. Ich bin gespannt, wie die Haltbarkeit sein wird. Aus der Ceramic Nail-Linie ist das mein erster Lack, sonst habe ich von Artdeco nur die Quick Dry-Lacke.

3 Kommentare:

Anni hat gesagt…

Ich hatte grad am Samstag einen der Artdeco Ceramic Nail-Linie lackiert und gestern gab es dann ein Lack Desaster... hab auch auf meinem Blog davon berichtet. :/ Bin gespannt, was du erzählst... Der Lack ist nämlich wunderschön und ich hoffe, es lang nur an meiner mangelhaften Lackierung. ;)

LG, Anni

Nagellack-Junkie hat gesagt…

Mit Catrice Lacken bin ich unter anderem wegen der schlechten Haltbarkeit eigentlich nie zufrieden und kaufe sie daher wohl nicht mehr.
Das Rot hier ist toll, allerdings habe ich es sicherlich bereits in meiner Sammlung :)

Liebe Grüße
Isabel

zeroutine hat gesagt…

Ich schließe mich an, zumindest teilweise: Einige Produkte der Marken Catrice und P2, vorzugsweise Nagel- sowie Primer-/Base-Produkte, hinterlassen (bei mir) einen faden Beigeschmack! Handelt es sich, bei beiden Bildern, um einen zweischichtigen Auftrag?

Herzliche Grüße
Denise

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...