Donnerstag, 19. Mai 2011

wunderschöne alte Dinge

Meine Mutter hat ein Stück meiner Kindheit aus dem Keller gefischt und mir geschenkt: meine liebste alle Emaille-Kanne, in der wir früher im Sommer immer frischen Pfefferminztee gekocht haben. Da sah so schön aus, außen rot, innen weiß und dann die grünen Blätter :)


Und genau das werde ich heute Mittag auch machen: frischen Pfefferminztee.


Kindheitserinnerungen, die man wiederholen kann, sind was tolles :)

5 Kommentare:

Megana hat gesagt…

Und die alten Dinge sind meistens doch noch die Besten

Jessy hat gesagt…

Oh mein Gott, das ist das niedlichste Emaille-Teekännchen, das ich je gesehen habe! :)
Stimmt, ich erinnere mich auch gern mit bestimmten Stücken an meine Kindheit.

Divina hat gesagt…

Eine wirklich schöne Kanne! bei einer Schüssel, die meine Mutter noch in Gebrauch hat, denke ich immer unweigerlich an heiße Sommertage mit Grießpudding und Himbeersirup... da Gedächtnis ist erstaunlich.

Froschkoenigin hat gesagt…

Das is ja voll nett!
Selbstgemachter Pfefferminztee ist einfach der beste!
Und die Kanne ist entzückend!

wandelbar hat gesagt…

Wie cool! Solche alten Stücke sind einfach toll! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...