Samstag, 14. Mai 2011

AMU: dezent in grau

Edit: dank des Blogger-Chaos ist dieser Post total verrutscht - der gehört natürlich zu Donnerstag.... bin gespannt, wann hier wieder Ruhe einkehrt :)

Heute ist es mal wieder ein bisschen dezenter am Auge.

Den grünen Cremeeyeliner hatte ich mir etwas kräftiger vorgestellt, da muss ich nochmal ein bisschen rumprobieren. Vielleicht muss ich ihn einfach wieder auf einem schwarzen Eyeliner auftragen, heute hat er sich ein bisschen  mit dem Lidschatten vermischt.


 


Verwendet habe ich:
Armani Eyes to kill Mascara (mit anderem Bürstchen)
MAC e/s Chamomille (Highlighter), e/s Smoke&Diamonds (bewegliches Lid), e/s Knight Divine (Lidfalte)
MAC Impeccable Brow Pen in Taupe
MAC Chromagraphic Pencil in NC15/ NW20
smashbox Liner Trio Savage
Zoeva Lidschattenbase

2 Kommentare:

Mareike hat gesagt…

Der Eyeliner ist wirklich etwas schwach, solche habe ich auch die nach kurzer Zeit fast nicht mehr sichtbar sind und sich mit dem Lidschatten vermischen.

Aber als deckendes grün kann ich den Geleyeliner von Essence empfehlen, der ist echt schön!!

TouchingTheRainbow hat gesagt…

Das AMU gefällt mir aber!
Solche laschen Liner trag ich gern nur mit Mascara.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...