Dienstag, 5. April 2011

neu in der Schmink-Sammlung: Cremelidschatten und -eyeliner

Nachdem ich ja so begeistert vom Bobbi Brown Long Wear Creme Eyeshadow bin, den ich in der Nuance Slate habe, wollte ich noch andere Hersteller testen und habe bei acw ein bisschen was bestellt. Und heute kam der dicke Umschlag an - völlig überraschend bereits nach einer Woche. Super!

Und das ist meine Ausbeute:







* 100% Pure: Fruit Pigmented Satin Eye Shadow in Maui


100% Pure ist eine Kosmetikfirma aus UK, die sich der natürlichen Kosmetik verschrieben haben. Die Pigmentierung der Lidschatten, Lippenstifte etc. kommt ausschließlich aus Pflanzen-/ und Fruchtpigmenten, die Vitamine sollen noch enthalten sein. Mehr zur Firma findet ihr hier.

Das Konzept finde ich ganz interessant, vor allem aber bin ich gespannt, wie sich der Cremelidschatten verhalten wird, und wie die Verträglichkeit ist.

* Revlon Illuminance Creme Shadow in Khaki Suede


Vier verschiedene Cremelidschatten in einer Palette. Von links nach rechts sind enthalten ein helles Beige, ein helles Grün, Hellbraun (der einzige ohne Schimmer) sowie Khakigrün. Leider riechen die Farben ein bisschen seltsam...

* Probe eines - keine Ahnung was es ist...






Sehr flüssig, kupferfarben, ... vielleicht auch fürs Auge, aber ich fürchte, da läuft die Farbe einfach so runter. Und für den Körper fällt mir keine Verwendung ein...

* Smashbox Brow Tech & Cream Eye Liner Palette



Rein optisch bereits das Highlight aus der Bestellung. Die Palette ist klein, schmal, elegant, und nur 6 mm hoch. Dafür sind die einzelnen Pfännchen natürlich auch nicht so groß (Durchmesser 1 cm). Aufliegend auf den Pfännchen ist eine Schutzfolie, auf der auch die Namen der einzelnen Farben vermerkt sind.
Auf der linken Seite sind die Stylinghilfen für die Brauen versammelt: fixierendes Wachs und Brauenpuder in drei Farbtönen. Auf den ersten Blick scheinen sie recht neutral zu sein, mal sehen, ob sich beim Auftrag noch ein Rotstich zeigt (was ich nicht hoffe). Ansonsten kann man die Puder sicher auch als Lidschatten verwenden.
Auf der rechten Seite befinden sich die sechs verschiedenen Cream Eyeliner:
- image: Khakigrün mit gold-kupfer-grünem Schimmer
- thunder: klassisches Taupe
- putty: Mittelbraun
- caviar: sehr dunkles Anthrazit
- picasso: dunkles Petrolblau
- midnight brown: dunkles Braun

Ich freue mich schon riesig aufs Ausprobieren!

Die Cremelidschatten werde ich vor allem mit dem Long Wear Shadow von Bobbi Brown, da wird es dann die versprochene Review geben. Und die Creme Eyeliner werde ich mit meinen vorhandenen Exemplaren von MAC, Maybelline, Alverde und Zoeva vergleichen.

4 Kommentare:

Lena hat gesagt…

Na das Body Bling macht *bling* auf dem Body ;)
Also in Richtung Schimmerverursachdings, bzw. bei der Farbe tendenziell ein Bronzer?

Petite hat gesagt…

Um die Smashbox bin ich auch schon rumgeschlichen. Bin auf eine Review gespannt :)

Froschkoenigin hat gesagt…

Ich habe eine Smashbox Creamliner Palette und einen einzelnen Cream Eyeliner und es sind meine absoluten Lieblinge! Ich bin schon auf die Augenbrauen Produkte gespannt!

Mareike hat gesagt…

Uiiii, das sieht aber toll aus! Viel Spaß damit - freue mich auf diverse AMU's mit den Eyelinern :-))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...